Abschlussfeier der Klasse 9


Abschlussklasse 20/21 [Bild: Renate Koloczek]

Trotz eines herausfordernden, schwierigen letzten Schuljahres haben alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 den Abschluss an der HFS geschafft. Um diese ganz besondere Klasse trotz der Corona-Maßnahmen gebührend zu verabschieden, durfte daher eine Abschlussfeier nicht fehlen. Und diese nahm die Klasse 9 größtenteils selbst in die Hand. Sie organisierten

die Dekoration, fragten Klassen und Lehrkräfte nach Programmbeiträgen an und bereiteten selbst einen Beitrag vor. Nach Ansicht des Autors war die Sporthalle noch nie so schön bei einer Abschlussfeier dekoriert. Auch das Catering der Klasse 8 mit einem überaus leckeren Kuchen war bemerkenswert.

[Bild: Renate Koloczek]

Eröffnet wurde die Feier von 4 Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a. Unter Leitung von Herrn Harsch spielten sie das Stück Nehmt Abschied Brüder auf ihren Ukulelen. Anschließend leiteten Hilal und Jessica aus Klasse 9 durch die Festlichkeiten. Nach einer kurzen Rede von Herrn Sauter wurde eine Bildershow gezeigt. Hierauf waren die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse von Klasse eins bis neun zu sehen. Anschließend verabschiedete auch Herr Layer seine Klasse in einer kurzen Rede. Er betonte, dass es ihm besondere Freude bereitete, die letzten 3 Jahre mit dieser Klasse zu verbringen. Zudem sei er stolz darauf, wie selbstorganisiert und selbständig die Klasse sei.


Für die Zeugnisübergabe hatte sich Herr Layer noch eine Besonderheit überlegt. Zu jedem Schüler / jeder Schülerin gab es einen Song, der eingespielt wurde. Anhand des im Lied vorkommenden Namens, des Namen des Interpreten oder anderen kniffligen Merkmalen mussten die 9.Klässler herausfinden, ob sie als nächstes nach vorne kommen sollten.


Als letzten Programmpunkt führten einige Schülerinnen der 9. Klasse einen Tanz auf. Danach wurden die Gäste durch die Moderation verabschiedet und noch zum Verweilen eingeladen. Nach dem Gruppenbild leerte sich die Sporthalle allmählich.


Das gesamte Kollegium wünscht allen Abschlussschülern und -schülerinnen auf ihrem weiteren Weg alles gute, viel Kraft und Geduld und immer die richtige Portion Humor, wenn es darauf ankommt. [mh]