top of page

Besuch auf dem Bauernhof

Quelle: HFS

Am vergangenen Montag machte sich die Klasse 3/4 auf zum Ausflug auf den Bauernhof von Familie Schwörer nach Bräunlingen. Frau Gut hatte das Thema „Rund um die Milch“ mit der Klasse im Sachunterricht behandelt und hatte für uns den Ausflug organisiert. Nun wollten wir auf dem Bauernhof erkunden, wie zum Beispiel eine Kuh gemolken wird und was mit der Milch anschließend  passiert.

 

Mit dem Zug sind wir nach Döggingen gefahren und von dort aus brachte uns der Bus zum Aussiedlerhof der Familie Schwörer. Wir wurden von Herr Schwörer und dem Hofhund Tina herzlich empfangen und konnten uns im Stall erst einmal mit warmem Kaba und einem Vesper stärken. Anschließend führte uns die Auszubildende Jasmin über den Hof.

 

Quelle: HFS

Wir haben zunächst die verschiedenen Futterarten kennengelernt und erfahren, wie eine Kuh das Futter kaut, bis es letztendlich verdaut wird. Anschließend durften wir den Außenbereich und die Weide anschauen. Familie Schwörer hat einen Bio-Betrieb und die Kühe verbringen die meiste Zeit draußen auf der Weide.

 

Natürlich durften wir auch den Milchtank anschauen, dort wird die Milch nach dem Melken gelagert. Alle zwei Tage kommt der Milchlaster und bringt die gekühlte Milch in die Molkerei. Ein Highlight war für die Kinder, aber auch für die Lehrerinnen der Melkroboter. Begeistert haben wir zugeschaut, wie die Kuh von einem Roboter gemolken wird. Sie wird mit Futter „angelockt“. Einige Kinder konnten auf dem Display des Roboters nachschauen, wie die Kuh heißt, wie schwer sie ist und wie viel Milch sie gegeben hat.

 

Wir durften auch die Kälbchen streicheln, zwei von ihnen waren erst einen Tag alt. Außerdem konnten wir an einem Eimer ausprobieren, wie von Hand gemolken wird. Das war für den einen oder die andere gar nicht so leicht. Natürlich durften alle Kinder auch einmal auf dem Traktor Probe sitzen.


Quelle: HFS

Zum Abschluss des Ausflugs haben wir zugeschaut, wie die Tiere mit dem Futtermischwagen gefüttert werden. Alle Kinder waren sehr begeistert von unserem Besuch auf dem Bauernhof und wollten gar nicht nach Hause gehen. Es war für uns alle ein toller Tag und wir haben von Herr Schwörer und Jasmin sehr Neues dazu gelernt.

 

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und uns so herzlich auf Ihrem Hof empfangen haben.




Comments


bottom of page