Buchberghexen an der HFS


Heute waren in der Klasse 2/3, 5 und 7 die Buchberghexen zu Gast. Da einige Schüler und Schülerinnen nächste Woche am Kinderumzug zusammen mit den Buchberghexen teilnehmen, fanden wir es eine gute Idee, dass diese sich einmal perönlich in der Schule vorstellen.

Zu Beginn erzählten sie uns, wie die Buchberghexen überhaupt entstanden sind. Sie gibt es schon seit 1989! Also über 30 Jahre. Danach konnte, jeder der wollte, ein komplettes Häs oder auch nur eine Maske anprobieren. Eine Buchbgerhexe hat dabei die Chance genutzt und ist einmal quer durch die Schule gerannt, um ein bisschen Schabernack zu treiben. Am Ende durften dann alle noch ein Ausmalbild gestalten. Das war eine super Stunde! Vielen Dank an alle, die sich extra die Zeit genommen haben. Wir freuen uns schon sehr auf nächsten Donnerstag. Wer noch mehr ber die Buchberghexen erfahren möchte, kann einfach auf die Homepage gehen.


Heinrich-Feurstein-Schule | Werderstraße 16, 78166 Donaueschingen | Tel.: 0771/13139 | Fax: 0771/80049995

© 2019 @Webmaster Heinrich-Feurstein-Schule