top of page

Besuch bei der Feuerwehr


Letzten Dienstag haben wir zum Abschluss unseres Sachunterrichtsthemas „Feuer“ die Feuerwehr Donaueschingen besucht. Wir haben mit einer großen Fragerunde gestartet. Nachdem Herr Wimmer der Feuerwehrkommandant alle unsere Fragen beantwortet hatte, haben wir mit dem Rundgang durch das Feuerwehrhaus begonnen. Wir durften vom Keller bis zu den Umkleidekabinen alles anschauen. Natürlich durfte dabei auch die Kommandozentrale nicht fehlen und Herr Wimmer erklärte uns genau, was nach einem Notruf geschieht, bis die Feuerwehr bei uns ankommt.



Anschließend haben wir natürlich auch die Feuerwehrautos genau besichtigt und einige Kinder staunten nicht schlecht, wie schwer die verschiedenen Geräte sind. Der größte Wunsch der Klasse war einmal das Blaulicht mit Sirene ertönen zu lassen. Diesen Wunsch konnte Herr Wimmer uns erfüllen und alle Kinder hatten eine große Freude. Zum Abschluss durften wir dann noch mit dem Feuerwehrauto durch Donaueschingen fahren. Das war für die Kinder und die Lehrerinnen ein tolles Erlebnis, waren wir doch mit dem neusten Fahrzeug der Donaueschinger Wehr unterwegs.


Wir haben einen tollen Vormittag erlebt und konnten vieles, was wir gelernt hatten, vor Ort wieder entdecken. Ein großes Dankeschön gilt Herr Wimmer, der sich sehr viel Zeit für uns genommen und alles mit sehr viel Geduld erklärt hat.




Commenti


bottom of page