Ausflug in das Theater am Ring in Villingen



Am Donnerstag den 05. Mai 2022 machte sich die Grundstufe der Heinrich-Feurstein-Schule auf in das Theater am Ring nach Villingen. Alle waren sehr gespannt und freuten sich, dass nach langer Zeit endlich wieder ein gemeinsamer Ausflug möglich war. Auch das Regenwetter konnte unsere Stimmung nicht trüben.

Wir trafen uns pünktlich um 8 Uhr am Bahnhof und kurze Zeit später ging es mit dem Zug nach Villingen. Von dort aus liefen wir durch die Stadt zum Theater am Ring. Nachdem alle ihre Plätze gefunden hatten, ging es auch direkt los. Wir haben uns das Theaterstück „Meister Eder und sein Pumuckl“ angeschaut. Der Pumuckl spielte so einige Streiche auf der Bühne und für uns gab es viel zu lachen.

Nach dem Theater haben wir zusammen gevespert und sind dann den Weg wieder zurück zum Bahnhof gegangen. Dort angekommen ist unser erster Zug leider ausgefallen, aber wir hatten zum Glück noch etwas Zeit und konnten auf den nächsten Zug warten. So sind alle pünktlich zum Schulschluss wieder in Donaueschingen angekommen.


Es war für uns alle ein tolles Erlebnis und wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten gemeinsamen Ausflug.