Zeugnisübergabe und Schulentlassung der 9. Klasse

Am 17. Juli 2020 war es nun soweit. Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 der HFS bekamen ihre Zeugnisse und wurden damit offiziell von der Schule entlassen. Aufgrund der Corona-Verordnungen wurde die Feier im kleinen Rahmen abgehalten. Die Organisation und den Aufbau übernahmen dabei die Abschlussschüler selbst. Zu Beginn richtete Herr Sauter das Wort an die Schüler und betonte, dass sie trotz der vielen Klassenlehrerwechsel an der HFS und gerade in den letzten Monaten mit dem Wegfall von Herrn Harich gut damit zurechtgekommen seien. Auch gab er ihnen ein Zitat von Theodor Fontane mit: "Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede". Gerade im Fleiß sehe er die Chance für die weitere Zukunft und später dann auch das Berufsleben.

Anschließend hielten Celine und Nathalie eine kleine Rede, in der sie über das Schullandheim am Feldbgerg sprachen und Herrn Harich als besten Klassenlehrer betitelten.

Von Herr Harich bekamen alle Schüler eine Tasse als Abschlussgeschenk überreicht.



Heinrich-Feurstein-Schule | Werderstraße 16, 78166 Donaueschingen | Tel.: 0771/13139 | Fax: 0771/80049995

© 2019 @Webmaster Heinrich-Feurstein-Schule