top of page

Lesewettbewerb 2023

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 der Heinrich-Feurstein-Schule haben am diesjährigen Lesewettbewerb teilgenommen. In der ersten Runde wird dabei der Schulsieger ermittelt. Der Ablauf hat sich seit der letzten Teilnahme nicht geändert: Zuerst wird das Buch kurz vorgestellt. Dabei wird auch auf den Autor sowie die Auswahl des Buches eingegangen. Im Anschluss darf man eine selbstgewählte Textpassage vorlesen. Im zweiten Teil muss nun noch ein Fremdtext für zwei Minuten vorgelesen werden.

v.l.: Frau Dekarz, Herr Harsch, Frau Längle, Frau Koloczek

Bei so einem wichtigen Wettbewerb darf eine hochdekorierte Jury natürlich nicht fehlen. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir mit Renate Koloczek und Ulrike Längle zwei ehemalige Kolleginnen und kompetente Jurorinnen an unserer Seite hatten. Nachdem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorgelesen hatten und die Bewertungen bei der Klassenlehrerin Frau Dekarz eingegangen waren, wurde es spannend. Die Auswertung ergab eine Siegerin: Josy Bognar! Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg bei der nächsten Runde!

bottom of page