top of page

Der Theaterbesuch


Am letzten Dienstag machten sich die Klassen 1-4 auf ins Theater nach Freiburg. Wir trafen uns zur ersten Stunde in der Schule und alle waren schon ganz aufgeregt, was sie erwarten würde. Gemeinsam sind wir zum Bahnhof gelaufen und dort in den Zug nach Freiburg gestiegen.

Nachdem wir durch den verschneiten Schwarzwald gefahren sind und unterwegs die ein oder andere Entdeckung machen konnten, sind wir pünktlich in Freiburg angekommen. Vom Bahnhof ging es direkt zum Theater. Dort konnten wir uns erst einmal aufwärmen und etwas vespern.

Mit vielen anderen Kindern gemeinsam haben wir auf den Einlass gewartet. Dann ging es endlich los. Wir hatten super Plätze in der ersten Reihe und konnten das Geschehen auf der Bühne genau beobachten. Wir haben uns das Stück „die Schneekönigin“ angeschaut. Das Theater hat uns wirklich super gefallen, es wurde gesungen, getanzt und das ein oder andere Kunststück vorgeführt. Alle haben ganz gespannt zugeschaut und dem Ausgang der Geschichte entgegen gefiebert.


Auf dem Rückweg zum Bahnhof haben wir einen Stopp auf dem Weihnachtsmarkt eingelegt. Dort haben wir uns mit Süßigkeiten, Lebkuchen und Kinderpunsch eingedeckt. Anschließend ging es wieder zurück zum Bahnhof und in den Zug nach Donaueschingen. Müde, aber sehr zufrieden und glücklich sind alle wieder gut in der Schule angekommen und wurden von den Eltern und dem Taxi abgeholt.



Hozzászólások


bottom of page