Vorlesetag & Frederick-Tag


Diese Woche haben gleich zwei besondere Aktionen an der HFS stattgefunden. Die Klasse 1/2 hat sich im Rahmen des Frederick-Tages mit dem Buch Kleine Biene Hermine, wo bist du zu Haus? beschäftigt. "Wir haben das wunderschöne Bilderbuch gelesen und gemeinsam besprochen. Die Kinder tauschten ihr Wissen über Bienen aus. Gemeinsam haben wir im Kunstunterricht ein Bild über Bienen gestaltet. Die eindrucksvollen und kreativen Kunstwerke erinnern uns an einen tollen Frederick-Tag in unserer Klasse".

Bei der Klasse 5/6 hat sich am Dienstag fast alles um das Thema Lesen gedreht. Zuerst tauschten wir uns über unsere Lieblingsbücher aus. Von die Drei ??? bis hin zu Märchenbüchern war hier alles dabei. Anschließend bastelten wir ein Minibook zum Märchen Die Bremer Stadtmusikanten. Anhand der Bilder konnten die Kinder dann im Anschluss die Geschichte gut verfolgen, welche von ihrem Klassenlehrer vorgelesen wurde. Danach gab es noch eine besondere Überraschung: Auf der Internetseite des Vorlesetages konnte man ein Video anschauen, bei dem das Märchen Die Bremer Stadtmusikanten in vielen verschiedenen Sprachen vorgelesen wurde. Der ein oder andere Schüler hat hier auch seine Muttersprache wiedererkannt. Dieser Tag war der Startschuss für ein Leseprojekt, dass wir in den kommenden Wochen zusammen mit der Klasse 6 durchführen werden. Dabei werden wir uns auch demnächst Büchereiausweise machen lassen, damit uns nie der Lesestoff ausgeht.