D13 R0B0T3R 51ND L05

Wie auch in den letzten Jahren nahm eine Auswahl an Schülerinnen und Schülern am diesjährigen Kinderumzug in Donaueschingen teil. Dafür durfte eine wichtige Sache natürlich nicht fehlen: Das Kostüm. Deshalb trafen sich die Klassen 2/3, 5 und 7 einen Monat davor, um ihre Roboteranzüge zu basteln. In der Theorie hörte sich alles ganz einfach an: Man nehme einen Karton für Kopf und Körper, schneide Löcher hinein und male das ganze an. Doch in der Praxis gab es dann doch einige Herausforderungen. Manche Löcher waren zu klein oder an falscher Stelle. Die geklebten Augen hielten nicht wie gedacht. Die Farbe blieb nicht nur an den Kartons haften. Doch durch die Hilfe der Siebtklässler konnten auch die Kleinen ihr Kostüm fertigstellen.

Wie jedes Jahr gab es vor dem Kinderumzug noch ein internes Event an der HFS. Dieses Jahr fand die erste Roboter-Rallye statt. Die kleinen Roboter wurden dabei in Gruppen auf eine Reise durch das Roboter-Universum geschickt, bei dem sie verschiedene Aufgaben erfüllen mussten. Vom Roboter-Parcour über ein Zahlenrätsel bis hin zu meisterhaften Roboterimitationen wurden die Kinder an allen Ecken und Enden gefordert. Die Rallye war zugleich die Generalprobe für den Umzug: Nun konnte der letzte Feinschliff an den Kostümen durchgeführt werden.

Herzlichen Dank auch nochmal an alle Buchberghexen, mit denen wir zusammen am Umzug laufen durften. Es hat wie immer sehr gut funktioniert und die Kinder hatten einen sehr schönen Tag. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr und sind gepannt, in welchen Kostümen wir dann durch Donaueschingen laufen werden.


Heinrich-Feurstein-Schule | Werderstraße 16, 78166 Donaueschingen | Tel.: 0771/13139 | Fax: 0771/80049995

© 2019 @Webmaster Heinrich-Feurstein-Schule