Besuch bei Morys Hofbuchhandlung


In der Klasse 5/6 der HFS beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler zurzeit intensiv mit dem Thema "Lesen". Letzte Woche haben wir schon eine ausführliche und sehr interessante Führung in der Stadtbibliothek bekommen. Da war es nur logisch, auch noch in einer Buchhandlung vorbeizuschauen. Verknüpft wurde der Besuch mit der Aktion Welttag des Buches. Im Rahmen der Aktion haben alle Kids der Klasse 5/6 einen Buch geschenkt bekommen, welches extra für den Welttag des Buches geschrieben wurde. Die Kosten dafür hat Morys Hofbuchhandlung übernommen - Vielen Dank dafür!



Nach einem kurzen Fußweg wurden wir in der Buchhandlung von Herrn Baumgart empfangen. Wir versammelten uns in der Kinderecke und bekamen einen Überblick über die Gründung der Buchhandlung. Auch stellte uns Herr Baumgart verschiedenen Schätzfragen; wie zum Beispiel: Wie klein ist das kleinste Buch der Welte oder wie viel kg wiegt das schwerste Buch der Welt?

Anschließend durften wir noch eine Rallye durch die Buchhandlung machen, bei der wir verschiedene Fragen mit Hilfe der Bücher beantworten durften. Nachdem Herr Baumgart uns unsere vielen Fragen beantwortet hatte, konnten wir unseren Büchergutschien gegen das "Welttag-des-Buches"-Buch eintauschen.


Nachdem wir heute schon das erste Kapitel gelesen und bearbeitet haben können wir sagen, dass es echt Spaß macht, dieses Buch zu lesen. Auch die Comics und Bilder gefallen uns sehr. Vielen Dank an Herr Baumgart und die Buchhandlung für den tollen Einblick. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch und den nächsten Welttag des Buches.